Dr. Schneiders Kolumne Dezember 2011

von Dr. Hannes Schneider

Verschnaufpause in der Hatz auf den Euro

In Brüssel wurden die Geburtsfehler des Euro erkannt, eine Fiskalunion auf den Weg gebracht und die Schulden als Übel  der derzeitigen Angriffe auf den Euro in ihre Schranken verwiesen. Noch fehlt die gegenseitige Hilfe zum ökonomischen Gleichschritt d.h. gleichstarker Entwicklung.

Mehr …